Archiv für Januar 2012

Nachklapp zur Plakatier-Aktion

PlakatierenVielen Dank nochmal an alle, die neulich bei der Plakatier-Aktion in Neukölln mitgemacht haben. Wir haben ein paar Fotos davon gemacht, die ihr euch hier anschauen könnt:
http://www.flickr.com/photos/zusammen-gegen-das-jobcenter-neukoelln/

Außerdem gab es vergangene Woche auch ein kleines Radio-Interview von Radio Corax zu unserem Projekt der Militanten Untersuchung am Jobcenter Neukölln. Wenn ihr da mal reinhören wollt, dann findet ihr das hier:http://freieradios.net/45836

Und schließlich möchten Wir euch zur Stadtteilasamblea Neukölln einladen, die am Sonntag den 05.02. um 14:00 Uhr im Freien Neukölln (Pannierstr. 54) stattfinden wird. Neben dem Jobcenter sind auf der asamblea auch Mieten und natürlich die #occupy-Bewegung Thema. Direkt im Anschluss an die asamblea, also etwa gegen 17:00 Uhr, evtl auch etwas früher, wird es einen Workshop zum Projekt Militante Untersuchung geben. Wir wollen auch und besonders über möglich Aktionen rund um das Jobcenter sprechen und am besten schon mit der konkreten Planung anfangen. Also wenn ihr Ideen habt oder euch kluge Ideen dazu anhören und umsetzen wollt, dann kommt zu workshop!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Stadtteilasamblea Neukölln | Sonntag 05.02. | 14 Uhr | Freies Neukölln | Pannierstr. 54
Workshop Jobcenter Neukölln | Sonntag 05.02. | 17 Uhr | Freies Neukölln | Pannierstr. 54
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

#occupy (neukölln)
https://n-1.cc/pg/groups/971412/occupy-neuklln/
https://www.alex11.org/groups/stadtteilasamblea-neukolln/
http://occupyberlin.info/blog/

„Nichts-läuft-hier-richtig“-Party, 21.Januar in der k9

21. Januar 2011, 23:00 Uhr | K9, Kinzigstr. 9, U-Samariterstr. | Soli-Eintritt 5 Euro

mit
Lindas Tante (bouncy beats & shaking disco)
Herr Mine! (http://myspace.com/hermine)
und Danjel Klaeger (http://danjel.klaeger.bplaced.de)

Hartz IV, Niedriglohn, befristete Arbeitsverträge. Mietschulden, Ich-Streik… Prekarität bestimmt den Alltag und das Bewusstsein von immer mehr Menschen. Als AG Soziale Kämpfe der Gruppe FelS (Für eine linke Strömung) haben wir immer wieder in den letzten Jahren Bündnisse konstitutiert, Aktionen gemacht und in den öffentlichen Diskurs eingegriffen. Bereits seit Mitte 2010 führen wir eine Militante Untersuchung am Jobcenter Neukölln durch, zu dem wir im Dezember eine Broschüre veröffentlich haben, und engagieren uns seit vergangenem Oktober im Rahmen der occupy-Bewegung. Feiert mit uns zur Finanzierung unserer Projekte die „Nichts-läuft-hier-richtig!“-Party!

http://fels-berlin.de
http://zusammendagegen.blogsport.de

Beteiligt Euch bei Plakatier-Aktion in Neukölln!

Nichtsläuft hier richtig! Wir betreiben ja bekanntlich seit einiger Zeit das Projekt einer Militanten Untersuchung zum Jobcenter Neukölln. Vor kurzem haben wir dazu eine umfangreiche Broschüre, eine Menge Plakate, Aufkleber und einen Fragebogen erstellt.

Jetzt wollen wir das alles im Stadtteil verteilen, kleben, Leute befragen und damit das öffentliche Gespräch über das Thema anstoßen. Wir wollen auf die Probleme am Jobcenter aufmerksam machen. (mehr…)

Nächstes Vernetzungstreffen gegen HartzIV-Ausschluss von EU-Bürger*Innen / Next Network Meeting Against the Exclusion of EU Citizens from Hartz IV

Sticker Ausländerdeutsch
+++ english version below +++
Update: Mittwoch, 16.01.2013 um 19 Uhr in der Meuterei (Reichenberger Straße 58)

Das nächstes offene Netzwerktreffen gegen den EFA-Vorbehalt findet am Mittwoch den 16.01.2013 um 19.00 Uhr in der Meuterei statt. Wir möchten gemeinsam überlegen, was wir als nächste Schritte unternehmen wollen. Ihr seid herzlich eingeladen!

Update: Network Meeting Against the Exclusion of EU Citizens from Hartz IV, Wednesday, January 16th at at the „Meuterei“, Reichenbergerstraße 58, Kreuzberg

Next open network meeting against the suspension of ECMSA is on Wednesday, January 16th at 7.00 pm at the „Meuterei“. Together we will debate the next steps of the campaign. Join us!“